Antwortschreiben Landtagspräsidenten

 

Antwortschreiben zum Schreiben an die LandtagspräsidentInnen vom 20. Juli 2017, 06.September 2017

Vorarlberg, 02.08.17

Im Namen des Herrn Landtagspräsidenten darf ich mich sehr herzlich für Ihr Mail vom 20. Juli bedanken.
Sie greifen ein in der Tat wichtiges Thema auf!
Gerne nehmen wir Ihr Mail zum Anlass, dieses im Rahmen unserer Strukturen zu vertiefen.

Beste Grüße
Dr. iur. Borghild Goldgruber-Reiner
Landtagsdirektorin

Oberösterreich, 28.08.17

Sehr geehrter Herr Saurugg!

Im Namen von Landtagspräsident Sigl bedanken wir uns für Ihr Schreiben betreffend Blackout-Präventionsmaßnahmen. Es handelt sich zweifelsohne um ein sehr wichtiges Thema, welches aus unserer Sicht in erster Linie Sache der Landesregierung ist, die sich ohnehin laufend damit beschäftigt und bei Bedarf bzw. Notwendigkeit auch den Landtag mitbeteiligt bzw. mit einbezieht.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Steiner
Landtagsdirektor

GZ: L- 2013-622/75-XXVIII

Steiermark, 08.09.17

Antwort Präsidentin Landtag Steiermark Dr.in Bettina Vollath

Tirol, 11.09.17

Sehr geehrter Herr Saurugg,

vielen Dank für Ihre Information und für die Erinnerung an eine allfällige Rückmeldung.

Ich kann Ihre Bedenken, welche Sie in Ihrem Schreiben vorbringen teilen und darf Ihnen mitteilen, dass wir Ihr E-Mail an alle Fraktionen des Tiroler Landtages zur Kenntnisnahme weitergeleitet haben.

Mit freundlichen Grüßen
DDr. Herwig van Staa
Präsident des Tiroler Landtages

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment