Home » Articles posted by Herbert Saurugg

 
 

Author Archive: Herbert Saurugg

 




Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  




Massiver Stromausfall in Schleswig-Holstein
 
Commenda: “Die Österreicher sind auf Krisen überhaupt nicht vorbereitet”
 
Stromausfall in den Niederlanden
 
Wie angreifbar ist das Stromnetz?
 
Entfesselter Kapitalismus – wie aktuell ist Marx?
 
VfS-Kongress 2018 Gewappnet gegen Gefahren der Gegenwart
 
Kanton Aargau plant Einführung von Notfalltreffpunkten
 
Löschanlagen-Ton zerstört Festplatten in schwedischem Rechenzentrum
 
Mit Braunkohlestrom gegen “Blackouts”
 
Black Out Vorsorgemodell in der Black Box
 
Krisenübung für Strom in Wien erfolgreich durchgeführt
 
Sicherheit im Krisenfall: Diesel-Kooperation zwischen ASFINAG und BM.I
 
Mythos Massenpanik aus der Sicht des Katastrophenmanagements
 
Die Energiewende ökonomisch vernünftig denken
 
Schattenseiten der Vernetzung. Im Gespräch mit Herbert Saurugg
 
Vorbereitung hilft bei Bewältigung
 
Die Stadt als virtueller Energiespeicher
 
Medienberichte
 
Forschungsarbeiten zum Thema Blackout
 
BLACKOUT-Szenarien in der Siedlungswasserwirtschaft
 
C/sells: Zellen, die 100 % Erneuerbare ermöglichen
 
Das europäische Stromnetz ist eine Schönwetter-Konstruktion
 
VuK-Newsletter #29 – Es ist riskant, in die Zukunft zu schauen. Aber es ist verantwortungslos, es nicht zu tun.
 
Blackout: Was tun, wenn das Stromnetz zusammenbricht?
 
Komplexe Probleme lösen – Ein Handbuch
 
2 Jahrzehnte »Strom Immer«
 
Zeiten der Unsicherheiten sind wertvoll
 
Wie resilient ist Österreich? Sind wir gut auf Krisen vorbereitet?
 
Blackout – welche Folgen hat ein Stromausfall im Chemiewerk
 
Maschinelles Lernen als Waffe
 
ARD-alpha / Bayern 2 Themenschwerpunkt “Risiko Blackout”
 
Wie potenziellen Blackout-Situationen in Europa entgegengewirkt wird
 
Aktuelle Situation
 
Bundesstab Bevölkerungsschutz
 
Ungewöhnliche Kälte in den letzten Februartagen und zu niedrige Netzfrequenz
 
Bald zappenduster?
 
Straßenlaternen als Mobilfunkmasten
 
Autarkie. Leben in Freiheit
 
Vortrag “Blackout” – nichts geht mehr!” mit Herbert Saurugg bei FunkTechnik Klein in Günseck
 
So schützt sich Salzburg vor dem großen Blackout
 
Negativstrompreistage
 
Energiezelle F – Regionales Energiezellen- und Krisenvorsorgekonzept
 
Wenn die Methode zum Fallstrick wird
 
Stromausfall ist die Bedrohung Nummer eins
 
Bei aller Unwahrscheinlichkeit – ein Ausfall des kompletten Stromnetzes kann nie vollkommen ausgeschlossen werden
 
Die Energiewende – Fiktion und Wirklichkeit
 
Sand im Getriebe – Oder: Wie dünn ist die Decke?
 
Studie: Versorgungssicherheit in Deutschland bleibt bis 2024 hoch
 
Blackout: Was tun, wenn nichts mehr geht?
 
Wenn alle Lichter ausgehen
 
Informationen zu Notstromaggregaten
 
“Es wird schon nichts passieren”
 
Fallstudie Blackout und seine Folgen
 
2017 gab es gehäuft Stresssituationen im Netz: An 301 Tagen musste stabilisierend eingegriffen werden.
 
Langsames Wachstum, schneller Ruin – der »Seneca-Kollaps« unserer Gesellschaft
 
Die Leute merken nicht mehr, wie fragil das System ist
 
Sonder Katastrophenschutzplan Blackout – Kreis Pinneberg
 
Nach NotPetya-Angriff: Weltkonzern Maersk arbeitete zehn Tage lang analog
 
Kritische Beurteilung der Ausfallsicherheit für jedes vierte Unternehmensnetzwerk
 
Blackout – Das unterschätzte Katastrophenszenario – Teil 1 und 2
 
GUDialog – Blackout: wenn der Gesellschaft der Strom ausgeht
 
Betriebsfähigkeit und Auswirkungen eines Blackouts auf den Lebensmitteleinzelhandel in Österreich
 
Netzwerke gefährdeter als gedacht
 
Energieexperten fordern: Resilienz der digitalen Stromversorgung auf politische Tagesordnung setzen
 
Stell’ dir vor, es geht das Licht aus
 
Der Krankenhausbetrieb im Fall eines weitreichenden Strom- und Infrastrukturausfalls
 
Stromnetze unter Druck: Rekordkosten für Noteingriffe
 
Auswertung Redispatching & Intradaystops
 
Blackout in der Landwirtschaft
 
Die Auswirkungen eines Blackouts auf die Arzneimittelproduktion
 
Bevölkerungsverhalten in Krisen und Katastrophen
 
Made in Germany: Chaos hat die Eigenschaft, nicht linear zu wachsen, sondern exponentiell.
 
Treibstoffversorgung bei Stromausfall: Empfehlung für Zivil- und Katastrophenschutzbehörden
 
Autarke Notstromversorgung
 
BEWARE! X-EVENT AHEAD!