Home » Blog » Krisenvorsorge » Forschungsarbeiten zum Thema Blackout

 

Forschungsarbeiten zum Thema Blackout

 

Folgende (bekannte) Forschungsarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) befassen sich mit dem Thema Blackout/Stromversorgungssystem (Sicherheit):

VerfasserTitelUni/FHFertigstellung
Berger Ingo N. Der Schutz Kritischer Infrastrukturen durch Einsatzkräfte des ersten Abmarsches (First Responder) – Zum Begriff der Kritischen Infrastrukturen und potenzielle Schadenszenarien bei der Stromversorgung als spezifische Herausforderungen für die FeuerwehrenHochschule für Management Budapest2014
Blaschke WolfgangAuswirkungen eines längerandauernden großflächigen Stromausfalls auf kritische Infrastrukturen - dargestellt am Beispiel der ÖBBUniversität Wien2017
Detlinger RolandTrinkwasser - Blackout / Ausfall der öffentlichen Trinkwasserversorgung in Österreich und deren individuelle Bewältigung durch persönliche VorbereitungDonau-Universität Krems2014
Domkar MichaelSelbsthilfefähigkeit der Wiener Bevölkerung bei Stromausfall (Blackout)Donau-Universität Kremsin Bearbeitung?
Erhart Rainer BLACKOUT  Ursachen und Auswirkungen eines  längerfristigen Stromausfalls unter besonderer Beachtung der Rolle der SicherheitsexekutiveFachhochschule Wr. Neustadt2013
Fiegl Johann Das Polizeianhaltezentrum in der Krise - im Sinne des Staatlichen Krisen- und Katastrophenschutzmanagements SKKM Die grundrechtskonforme Unterbringung von Arrestanten im Krisenfall des „Blackout“Fachhochschule Wr. Neustadt2014
Glatz HannesBLACKOUT-Szenarien in der Siedlungswasserwirtschaft BLACKOUT-Szenarien in der Siedlungswasserwirtschaft2018
Harold Michael Kommunikation bei Blackout in Niederösterreich Donau-Universität Krems2018
Jäger ElmarBetriebsfähigkeit und Auswirkungen eines Blackouts auf den Lebensmitteleinzelhandel in ÖsterreichFH Campus Wien2017
Kunze RolandAuswirkungen eines Blackouts auf die ArzneimittelproduktionFH Campus Wien2017
Lampelmeier GeraldBlackout & Strommarkt (Arbeitstitel)Montanuniversität Leobenin Bearbeitung?
Liedl KatharinaDigitale und multimediale Aufbereitung von Informationen in der präventiven Risikokommunikation am Beispiel 'Plötzlich Blackout!'FH Hagenberg2015
Lorenz PhilippDie Versorgungsdienstleistungen einer Intensivstation während eines Blackouts in einem niederösterreichischen KrankenhausFH Campus Wien2017
Mank IsabelEnergy blackouts and water outagesDiplomatischen Akademie Wien / Technische Universität Wien2015
Mayr MarkusTreibstoffversorgung der Einsatzkräfte im Katastrophenfall / Ausfallsicherheit der österreichischen Einsatzorganisationen nach einem nationalen BlackoutDonau-Universität Krems2013
Sachsenhofer MichaelBlackout und die GeflügelwirtschaftFachhochschule Technikum Wien2018
Saurugg HerbertBlackout - Eine nationale Herausforderung bereits vor der KriseHochschule für Management Budapest2012
Saurugg HerbertDie Netzwerkgesellschaft und Krisenmanagement 2.0Hochschule für Management Budapest2012
Schaffler VolkerResilienzmanagement in Städten am Beispiel BlackoutFH Campus Wien ?
Schopp NathalieBevölkerungsverhalten im Krisenfall – Deutungsmuster und Handlungsfolgen aus Sicht der FeuerwehrenOstfalia2016
Steyrer AndreasBedrohung der österreichischen Energieversorgung durch Smart Metering und Smart GridFachhochschule Technikum Wien2013
Thurner LukasDie kritische Infrastruktur Smart GridTU Wienin Bearbeitung
Wild ThomasAutark durch das BlackoutFachhochschule Technikum Wienin Bearbeitung
Zeidler BenjaminMedikamentenversorgung bei Stromausfall in Berlin / Auswirkungen auf die pharmazeutische Versorgung und Evaluation im Rahmen des Forschungsprojektes Kat -LeuchttürmeFachhochschule Köln2015
Zeindlhofer ChristianKrisenstabsbildung bei Blackout - Einflussfaktoren auf die Möglichkeit zur Krisenstabsbildung in österreichischen Energieversorgungsunternehmen, bei Stromausfall außerhalb der DienstzeitenDonau-Universität Krems2018
Zittrauer Karlheinz Blackout – Elektrische Energie als kritischer Faktor für die Versorgungssicherheit des „Wasserverbandes Millstättersee“ AAU Universitätslehrgang „Business Manager“in Bearbeitung

Tags: , ,

 

No Comments

  1. […] Schaden betrug fast eine Milliarde Euro”, zeichnete Markus Mayr, der sich in seiner Diplomarbeit mit diesem Szenario beschäftigt hat, ein düsteres […]

Post a Comment