Home » Blog » Energiezellensystem » Die beste Versicherung? Für Pharma könnten es autarke Stromnetze – Microgrids sein

 

Die beste Versicherung? Für Pharma könnten es autarke Stromnetze – Microgrids sein

 

Quelle: www.be24.at

Pharma-Firma & Stromausfall: Wir haben alle gekühlten Waren innerhalb ein paar Stunden verloren.

Ein nur 1 Minute dauernder Stromverlust zu einem großen wirtschaftlichen Schaden führen kann, weil ein Großteil der Arzneimittel in großen Chargen zur Abschreibung gebracht werden müssen: Die Kosten und die Steigerung der Produktion mit sich gebracht haben. Mit einer Verlustleistung ist es nicht nur eine vorübergehende Unterbrechung, sondern eine verlorene Charge. Und der Marktwert einer verlorenen Charge kann leicht Millionen von Dollar erreichen.

Für große Pharma oder andere Unternehmen, die niemals Strom verlieren können, ist ein Mikrogrid nicht nur ein funktionelles Element, das eine erhöhte Energiezuverlässigkeit bietet – sondern dient auch als Energieversicherung und reduziert die Betriebskosten in Form von Betriebsversicherungen.

Diese Pharma-Firma sagt jetzt, dass ihre “Lieblings” Versicherung eine dedizierte Mikrogrid ist, die den Produktionsbereich abdeckt und wird verwendet, um Energiekosten im Stand-by-Modus auszugleichen.

Was für ein Konzept – eine Lieblingsversicherung – das im Hintergrund arbeitet, spart Geld im Vordergrund und spart Millionen von Dollar im Falle von Unglück (was in diesen Tagen immer häufiger ist).
Nach dem Durchsehen der Zahlen entdeckten wir, dass die Kosteneinsparungen für die Mikrogrid in nur 3 Jahren bezahlen würden, wenn das Gerät so dimensioniert wäre, dass es die wichtigsten Produktionslinien abdeckte. Dieser kurze ROI ist sicherlich im Hinblick auf die Finanzabteilung des Unternehmens gerechtfertigt.

Über die Pharma hinaus, kleine Unternehmen, die auf kontinuierliche Produktionen angewiesen sind, würden die gleichen Kostenvorteile gelten. Für eine Bierbrauerei, die das Gebräu bei einer gegebenen Temperatur halten muss, oder ein Lager, das gekühlt werden muss, ist die Verwendung von microgrid als Versicherung für die Senkung der Versicherung ein echtes Phänomen. Für Einzelpersonen wären die Kostenvorteile in Zeiten extremer Wetterereignisse mehr ein Konzept in Sachen Sicherheit und Sicherheit.
Vielleicht sollten Solar-, Wind- und Hybrid-Microgrids mit Diesel-Generatoren-Sets am besten als nutzbare Versicherungspolicen betrachtet werden, die uns vor Stromausfällen schützen, die jetzt immer häufiger werden.

Kommentar

Zwei Dinge die man hier lernen kann: 1.) Die Schäden in der Produktion werden bei einem Blackout enorm sein 2.) Durch notversorgungsfähige Energiezellen (“Mikrogrid”) kann dem vorgebeugt und im Alltag ein Mehrwert generiert werden, der sich in kürzester Zeit armotisieren kann.

Tags: , , , , , , ,

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment