Home » Blog » Presse » Blackout – Was tun bei einem Ausfall?

 

Blackout – Was tun bei einem Ausfall?

 

Quelle: www.polizei.gv.at

© Bernhard Elbe/LPD Wien

Experte Herbert Saurugg, MSc ist Gründungsmitglied von Cyber Security Austria und beschäftigt sich mit dem Thema Blackout und den möglichen Folgen eines europaweiten Strom- und Infrastrukturausfalls.

Zu dieser Thematik luden die Juristenvereinigung, der Offiziersklub der Sicherheitsexekutive Österreich und die Landespolizeidirektion Wien am 13. September 2016 zu einer Informationsveranstaltung. Neben Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl und Landespolizeivizepräsidentin Dr. Michaela Kardeis nahmen weitere Führungskräfte des Bundesministeriums für Inneres und der Wiener Polizei an der Veranstaltung teil. In einer Expertenrunde brachten MMag. Harald Felgenhauer, Direktor von Systemic Foresight Institute und Saurugg Erkenntnisse näher, wie bei einem Stromausfall vorzugehen ist.

Im anschließenden Workshop wurden vier Fragen erarbeitet, die von den Führungskräften dem Plenum präsentiert wurden. Welche Herausforderungen im Detail muss die Wiener Polizei aufgrund des bisher Gesagten erwarten? Welche Abhängigkeiten gibt es, die die eigene Einsatzfähigkeit beeinflussen? Was ist jetzt bzw. in der Krise erforderlich, um die Handlungsfähigkeit der Wiener Polizei zu erhöhen bzw. zu erhalten? Wie können diese Maßnahmen rasch umgesetzt werden?

Blackout betrifft nicht nur Einsatzorganisation, sondern jede einzelne Person. Vorbereitungen zur Eigenvorsorge ist daher der erste Schritt in die richtige Richtung.

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment