Home » Blog » Stromversorgung » Größter Stromausfall seit 15 Jahren legt Türkei lahm

 

Größter Stromausfall seit 15 Jahren legt Türkei lahm

 

Quelle: Die Zeit, Die Welt 1, Die Welt 2

In weiten Teilen der Türkei ist der Strom fast acht Stunden lang ausgefallen – auch in Ankara und Istanbul, wo unter anderem die U-Bahnen stillstanden. In einigen Fabriken musste die Produktion eingestellt werden. Insgesamt waren laut Medienberichten fast 30 Städte betroffen.

Energieminister Taner Yildiz sagte, möglicherweise habe der Ausfall eines Kraftwerks einen Domino-Effekt ausgelöst und das gesamte Stromnetz lahmgelegt.

Um 10.36 Ortszeit standen U-Bahnen still, Aufzüge in Wohnhäusern blieben stecken, dazu fielen elf von 18 Flugkontrollzentren aus. Von Istanbul bis Adana im fernen Südosten des Landes sprangen die Generatoren an, außer offenbar dort, wo Notstromaggregate wirklich nötig wären – etwa bei besagten Fahrstühlen, in der Metro oder eben bei der Flugkontrolle.

Kommentar

Der Ausfall in Holland ist schon wieder fast aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Da kommt schon das nächste Großereignis daher. Aber bei uns kann das alles nicht passieren … oder doch? Wären wir darauf vorbereitet?

Beide Vorfälle haben zahlreiche Befürchtungen bestätigt, außer die erwartete Zeitdauer des Stromausfalls. Doch wird es immer so glimpflich ausgehen, oder laufen wir Gefahr, hier einer Truthahn-Illusion zu erliegen?

Tags: ,

 

1 Comment

  1. Gastbeitrag: Blackout in der Türkei am 31.3.2015 (selbst erlebt)
    https://blog.stromhaltig.de/2015/04/gastbeitrag-blackout-in-der-tuerkei-am-31-3-2015-selbst-erlebt/

    An besagtem Tag fuhr ich im Bus von Denizli nach Antalya mit mehrfachen Pausen für Lunch und Sightseeing in Museen. Von dem Blackout erfuhren ich keinerlei Auswirkungen: Tankstellen, Hotels, Restaurants, Mautstellen hatten normalen Betrieb – der Reiseleiter gab einige Informationen zum Blackout. Beim Gang durch die Hotelstrassen nach der Ankunft war der Lärm der Notstrom-Aggregate unüberhörbar. Um 18.50 bemerkte ich in meinem Hotelzimmer eine Strom-Unterbrechung von ca. 5 Sekunden, die Nachfrage bei der Rezeption bestätigte, dass soeben das Netz wieder in Betrieb sei und man bei der Umschaltung der Inhaus-Netzsegmente sei. Die Dämmerung setzte ein im Speisesaal dauerte die Umschaltung.

  2. […] Stromausfall in der Türkei: Rund 76 Millionen Menschen in 80 von 81 Provinzen waren bis zu 9 Stunden vom Ausfall betroffen. […]

Post a Comment