Home » Blog » Presse » Workshop “Blackout: Eine kommunale Herausforderung” im Schloss Laudon stattgefunden

 

Workshop “Blackout: Eine kommunale Herausforderung” im Schloss Laudon stattgefunden

 

Quelle: www.fireworld.at

WIEN: Am 2. September 2015 fand mit Unterstützung des Bundeskanzleramtes im Schloss Laudon der Workshop “Blackout: Eine kommunale Herausforderung” statt. 50 TeilnehmerInnen aus Gemeinde- und Bezirksverwaltungen sowie Vertreter des Zivilschutzes diskutieren über die zu erwartenden Herausforderungen in Gemeinden, Städten und Bezirken in Folge eines Blackouts – eines europaweiten Strom- und Infrastrukturausfalls. Erarbeitet wurden auch die möglichen Maßnahmen, die zur Krisenvorsorge getroffen werden können.

Bei den Diskussionen bestätigte sich einmal mehr, dass wir als Gesellschaft derzeit kaum auf ein solches Ereignis vorbereitet sind und gleichzeitig steigt laufend die Gefahr eines Blackouts. Opens external link in new windowHerbert Saurugg hat nun nach dem Leitfaden “Mein Unternehmen auf ein Blackout vorbereiten” den zweiten umfangreichen Leitfaden “Meine Gemeinde auf ein Blackout vorbereiten” aufbereitet und öffentlich zur Verfügung gestellt.

 

Tags: , , ,

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment