Home » Blog » Gesellschaft » Ukraine droht Energieknappheit

 

Ukraine droht Energieknappheit

 

Quelle: Der Standard

Seit Juni liefert Russland kein Gas mehr – Energiegespräche in Wien

Der Winter steht in der Ukraine in einem Monat vor der Tür, doch das zweitgrößte Flächenland Europas hat sich angesichts klammer Kassen in den vergangenen Monaten nicht wie sonst üblich auf die Heizsaison 2015/2016 vorbereiten können

“Der Ukraine fehlen derzeit 5,5 Milliarden Kubikmeter Gas.” Ohne diesen Vorrat kommt das Land nicht durch den Winter.

Eigentlich hätten in den Sommermonaten die unterirdischen Speicher gefüllt werden sollen. Selbst wenn es in Wien oder in den nächsten Wochen zu einer schnellen Lösung kommt, wird die Zeit knapp. Es dauert, bis die Speicher voll sind, und die Verteilungsstellen in der Ukraine gleichmäßig arbeiten können.

Kommentar

Hier könnte es durchaus auch Rückwirkungen auf Europa geben, denn auch die Speicher in Europa sind verhältnismäßig schlecht gefüllt. Während am 28.08.2014 die österreichischen Speicher zu 92.64% gefüllt waren, sind sie am 28.08.15 nur zu 58.94% gefüllt. Zu berücksichtigen ist dabei, dass der vergangene Winter schon kaum einen Spielraum für Engpässe zulies. Siehe unter Wie sicher ist unsere Erdgasversorgung wirklich?

EU 2015: 72.01% – 2014: 86.66%

Ukraine 2015: 46.23% – 2014: 48.92% -> scheinbar war die Situation vergangenes Jahr auch nicht wesentlich besser.

 

Tags: , , ,

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment