Home » Blog » Gesellschaft » Studie: Roboter gefährden Millionen Arbeitsplätze

 

Studie: Roboter gefährden Millionen Arbeitsplätze

 

Quelle: orf.at

Der zunehmende Einsatz von Robotern und anderen Technologien gefährdet einer Studie zufolge 59 Prozent der Arbeitsplätze in Deutschland. Von den 30,9 Millionen Beschäftigten, die in der Untersuchung berücksichtigt werden, könnten mittel- und langfristig 18 Millionen durch Maschinen und Software ersetzt werden.

Das Risiko variiert demnach je nach Spezialisierung, Karrierestufe und Beruf erheblich.

Auf einen Zeitraum für den skizzierten Wandel legt sich die Untersuchung allerdings nicht fest.

Kommentar

Gunter Dueck hat bereits vor 3 Jahren in seinem Buch Aufbrechen! Warum wir eine Exzellenzgesellschaft werden müssen sehr plausible die Ablöse der Dienstleistungsgesellschaft durch Automatisation  beschrieben. In den nächsten Jahren sind wohl große gesellschaftliche Umbrüche zu erwarten, in Dimensionen, die wir uns heute kaum vorstellen können. Dies als Teil der Transformation zur Netzwerkgesellschaft.

Siehe auch:

Tags: , ,

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment