Home » Blog » Krisenvorsorge » Verletzlichkeitsparadox

 

Verletzlichkeitsparadox

 

Je besser etwas funktioniert, desto gravierender sind die Folgen, wenn es ausfällt.

 

No Comments

  1. […] Ein Truthahn, der Tag für Tag von seinem Besitzer gefüttert wird, nimmt aufgrund seiner täglich positiven Erfahrung an, dass die Wahrscheinlichkeit, dass etwas Gravierendes passiert, von Tag zu Tag kleiner wird. Gleichzeitig steigt sein Vertrauen mit jeder positiven Erfahrung (Fütterung). Am Tag vor Thanksgiving (bei dem traditionell die Truthähne geschlachtet werden) erlebt der Truthahn allerdings eine fatale Überraschung. Siehe auch Verletzlichkeitsparadox. […]

  2. […] Blick artfremder Beitrag. Aber hier verbirgt sich ein klassischer Schwarzer Schwan sowie das Verletzlichkeitsparadox. Durch die steigende Effizienzsteigerung (weniger Personal, größere Schiffe) steigt […]

Post a Comment