Home » Blog » Stromversorgung » Stromausfall: Gefängnis in Nordfrankreich geräumt

 

Stromausfall: Gefängnis in Nordfrankreich geräumt

 

Quelle: www.nachrichten.at

Weil nach einem Brand in der Haftanstalt von Maubeuge in Nordfrankreich der Strom komplett ausfiel, mussten in der Nacht zu Freitag 176 Gefangene evakuiert werden.

Ein vermutlich durch einen Defekt ausgelöster Brand am Donnerstagnachmittag hatte ein wichtiges Stromkabel der Haftanstalt beschädigt. Es habe einen “völligen Blackout” gegeben, in der Folge seien Strom und Heizung in dem Gefängnis ausgefallen, hieß es bei der Gewerkschaft Ufap-Unsa. Selbst im Sommer hätte evakuiert werden müssen, denn zahlreiche Türen des Gefängnisses funktionierten ohne Strom nicht.

Kommentar

Wenn hier wirklich nur der Stromausfall dazu geführt hat, dass das Gefängnis evakuiert werden musste, wäre das äußerst bedenklich. Denn was passiert dann erst bei einem wirklichen Blackout, wenn es nur mehr eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten gibt und ein Ausweichen nicht möglich ist? Einmal mehr ein Hinweis auf mögliche unangenehme Überraschungen.

Tags: , ,

 

No Comments

Post a Comment