Home » Blog » Presse » Blackout: Tausend Schweine erstickt

 

Blackout: Tausend Schweine erstickt

 

Quelle: ORF heute konkret (das Video ist 7 Tage abrufbar)

Heute ist jeder von einem funktionierenden Stromnetz abhängig, egal ob Privathaushalt, Fabrik oder Landwirt. Mit Stromaggregaten sind Bauern für den Notfall gerüstet – zumindest solange nicht alle Stricke reißen. So geschehen vor einigen Wochen in einer Schweinemastanlage in der Südsteiermark. Nach einem Blitzschlag fiel die Lüftung aus – und weil auch sämtliche Notsysteme versagten, mussten 1.800 Schweine ersticken. “heute konkret” erklärt, welche Dinge im Falle eines solchen “Blackouts” immer parat sein sollten.

Interview Herbert Saurugg, Initiator “Plötzlich Blackout!”, “Durch die Zunahme der Systeminstabilitäten in den letzten Jahren ist in absehbarer Zukunft mit einem Systemkollaps zu rechnen.”

ORF heute konkret 07.11.14

ORF heute konkret 07.11.14

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment