Home » Blog » Presse » Bei längerem Stromausfall droht gesellschaftlicher Totalkollaps – “Plan B” notwendig

 

Bei längerem Stromausfall droht gesellschaftlicher Totalkollaps – “Plan B” notwendig

 

Quelle: APA OTS/OVE

Herbert Saurugg geht sogar einen Schritt weiter, wenn er die Qualität der Energieversorgung betrachtet. “Aus einer systemischen Gesamtsicht sind die negativen Entwicklungen im europäischen Stromversorgungssystem bereits zu weit vorangeschritten, um ein Blackout in absehbarer Zukunft ausschließen zu können”, mahnt der Koordinator der Plattform “Plötzlich Blackout!”.

“Die Stromversorgung ist eine besonders kritische Infrastruktur. Bereits nach wenigen Tagen Ausfall droht ein gesellschaftlicher Totalkollaps. Wir sind völlig abhängig von der Stromversorgung, nur vergessen wir das gerne, weil sie immer verfügbar ist”, fordert Saurugg bei Politik und Energieversorgern einen “Plan B” ein, wie wir als Gesellschaft einen überregionalen und länger andauernden Stromausfall bewältigen könnten.

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment